Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bienen und Landwirtschaft – mit Werner Habermacher und Karin Lenzin

Juni 5

Bienen sind das drittwichtigste Nutztier der Schweizer Landwirte, hinter dem Rind und dem Schwein. Gratis und franko bestäuben sie landwirtschaftliche Kulturen wie Obst, Beeren, Gemüse oder Raps. Für die Bauern sind die Bienen darum wichtige und unentbehrliche Helferinnen.

Für uns alle produzieren die Bienen zudem Honig, Wachs, Pollen, Gelée Royal und Bienengift. Sie bestäuben auch Blumen, Wildsträucher und Bäume. Bienen und Bienenvölker faszinieren den Menschen seit jeher. In einem alten Spruch wird das so ausgedrückt: «Willst du Gottes Wunder sehen, musst du zu den Bienen gehen».

Zusammen mit zwei einheimischen Imkern wollen wir heute diesem Wunder nachgehen: Am Nachmittag in einem praktischen Teil und am Abend mit einem Vortrag zum Thema «Einblicke in das geheimnisvolle Leben von Bienen-Königinnen».

Praktischer Teil
13.30 – 16.00 Uhr im Pfarrgarten, Steindlerweg, Wölflinswil

Vortrag
19.30 bis 21.30 Uhr im Gasthof Adler, Oberhof

Keine Anmeldung, freier Eintritt

 

Details

Datum:
Juni 5

Veranstaltungsort

Wölflinswil/Oberhof
AG Schweiz + Google Karte